Das Hörmordkartell
 

Freundinnen fürs Leben / Andrea Gehlen

Freundinnen fürs Leben / Andrea Gehlen
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: HMK160017
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads




  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Nicht jeder Tag einer Ehe ist ein Tanz im Sonnenschein. Paula weiß das nach all den Jahren mit Hermann. Ihre Freundinnen wissen das auch. Nur sind diese beiden hochbetagten Damen längst Witwen. Was aber tun mit Hermann? Zumal Paulas Mann auch noch im Rollstuhl sitzt, gezeichnet von einer sehr seltenen Krankheit.

Autorin: Andrea Gehlen
Sprecherin: Barbara Wegmann
Länge: 25'26
Dateigröße: 24,3 MB


Ausschnitt als Hörprobe:
 



Rezept für Rosmarinkartoffeln:
  • 8 mittelgroße, vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Paprikapulver
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz
Kartoffeln waschen, trocknen halbieren und mit Schale in Spalten schneiden. Olivenöl in eine feuerfeste (am besten antihaftbeschichtete) Form geben, die Kartoffelspalten mit den geschälten Schalotten und Knoblauchzehen (jeweils ganz) in die Form geben. Salzen, pfeffern und mit Paprika und Chili (je nach Geschmack) bestäuben.
Rosmarinnadeln abzupfen, zu den Kartoffeln geben und alles kräftig durchmischen, so dass alles mit Öl benetzt ist.
Im Backofen bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten braten, dabei häufiger umrühren und darauf achten, dass der Paprika nicht schwarz wird. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit die abgezupften Rosmarinnadeln zugeben.
Die knusprigen Kartoffeln schmecken sehr gut zu Lamm und Schmorgerichten oder auch allein mit einer kräftigen Aioli.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Mann in der Ecke / Robert C. Marley
Haben Sie schon einmal gefragt, ob Sie sich auf der richtigen Seite des Spiegels befinden? Gerald Evans, seinen englischen Landsleuten aus dem Fernsehen als  Geisterjäger wohl bekannt, muss auf diese Frage eine Antwort geben. Robert C. Marley führt uns zu einem Gasthaus nach Pluckley, dorthin, wo das Handy kein Netz hat und das Navi versagt. Ist es für Evans nur eine Irrfahrt im Kreis? - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 18'38, Dateigröße: 17 MB
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Lass uns am Tag der Rache / Wolfgang Brosche
In einem abgelegenen Dorf peitscht der Priester die Gemeinde gegen die vermeintliche Sünde auf: Die Hebamme des Ortes hatte einem Flüchtlingsmädchen aus Böhmen geholfen, ihr Kind zur Welt zu bringen. Das Böse aber muss ausgerottet werden, diese Frucht ihres Leibes. - Autor: Wolfgang Brosche, Sprecher: Manfred Kulecki, Länge: 15'51, Dateigröße: 15 MB
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
La vie! La jeunesse! / Sören Heim
Man ist jung, das Leben ist schön "on the road". Auf der Ile de Ré vor La Rochelle kommen zufällig einige Rucksacktouristen zusammen. Die Gruppe junger Leute hat vor allem Zeit, am wenigsten allerdings Geld. Das ließe sich ändern, wenn Gerard den Kampf gegen Goliath gewinnen würde. - Autor: Sören Heim, Sprecher: Wolfgang Brosche, Länge: 24'15, Dateigröße: 33 MB
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
When shall we three meet again? / Kathrin Heinrichs
Es wird ein guter Tag, denkt sie beim Aufwachen. Nein, sie denkt es nicht. Sie fühlt es. Die Luft ist klar. Ruhig. Meistens stimmt ihr Gefühl. Heute kommen Simone und Chris. Kein Gespräch über Kinder. Keines über In-vitro-Fertilisation. Keines über Gutachten zur Auslandsadoption. Mit Schwung wirft Bea die Bettdecke zurück und steigt aus dem Bett ... - Autorin: Kathrin Heinrichs, Sprecherin: Barbara Wegmann, Länge: 29'49, Dateigröße: 41 MB
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das siebte Rätsel / Christian Jaschinski
Die Polizeipsychologin Miriam Bleyk wird zu einem Banküberfall mit Geiselnahme gerufen. Als SEK-Einsatzleiter wartet dort schon ihr Ex-Freund, der sie vor zwei Jahren mit einer Kollegin betrogen hatte. In der Bank agiert ein intelligenter und technisch hoch versierter Geiselnehmer, der mit den Ermittlern Rätselspielchen treibt. - Autor: Christian Jaschinski, Sprecher: Sylvie Nogler und Wolfgang Brosche, Länge: 22'29, Dateigröße: 31 MB
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Gefrierkost / Uwe Voehl
Wir sind viele, gehören irgendwie zusammen, sind immer im Dunkeln. Nur wenn der Deckel der Truhe sich öffnet, fällt Licht hinein und ein rundliches Gesicht beugt sich zu uns herunter. Liebe geht durch den Magen … - Autor: Uwe Voehl, Sprecher: Wolfgang Brosche, Länge: 12'34, Dateigröße: 12 MB
 
0,89 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
 
Login