Das Hörmordkartell
 

Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger

Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: HMK170062
Bewertungen: (2)
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads

» im Abo schon ab 0,69€!



  • Details
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Eine Polizistin ermittelt im Fall Monika Wagner. Gibt es einen Zusammenhang mit anderen Verbrechen, bei denen allerdings ausnahmslos junge Männer die Opfer waren? Könnte ein Rachefeldzug dahinter stecken? Monika Wagner hatte nur zwei Angehörige: eine Großmutter und Manuela, die ältere Schwester. Frauen als Serienmörderinnen wären auch in Wien äußerst selten.

Autorin: Sylvia Grünberger
Sprecherin: Aiga Kornemann
Länge: 30'50
Dateigröße: 30,3 MB


Ausschnitt als Hörprobe:
 
 

 

Kundenrezensionen:

Autor:  am 25.07.2018     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Vielen Dank für den Tipp, sagt der Redakteur! Der "Klappentext" wurde etwas geändert.

Autor:  am 03.06.2018     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Serienmörder sind nicht nur in Wien äußerst selten.

Ein interessanter Krimi und spannend erzählt. Nur leider verrät die Produktbeschreibung des Hörmordkartells bereits zu viel über die ,,überraschenden'' Wendungen. Zum Glück habe ich das vorher nicht gelesen, weil mir der Krimi empfohlen wurde. Deshalb blieb für mich de Spannung bis zum Schluss erhalten.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Schrebergarten Sigi / Gerhard Loibelsberger

Dies ist die Geschichte eines kleinen Ganoven, der längst in der Falle sitzt. Genau genommen in einer Hecke aus Lebensbäumen in einem Schrebergarten, mit nassen Hosen, zitternd vor Kälte und aus Angst, Polizei-Spürhund Cantor könnte ihn entdecken - „in the middle of a cold, cold night“. Und plötzlich entrückt der Ohrwurm den frierenden Sigi in eine turbulente Flucht, die unseren Kleingarteneinbrecher in höchste Lebensgefahr bringt. Randy Newmans Song endet mit diesem Aufruf: "Won't nobody help a naked man?" - Autor: Gerhard Loibelsberger, Sprecher: Andy Woerz, Länge: 20'56, Dateigröße: 28,75 MB
 

 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Wilsberg und das silberne Herz / Jürgen Kehrer
Zunächst sucht Privatdetektiv Georg Wilsberg nur einen Obdachlosen und Marias Hund. Maria appelliert erfolgreich an das weiche Herz des Münsteraner Detektivs. Wilsberg nimmt den Auftrag aus reiner Nächstenliebe an. Dann aber stößt er auf ein tödliches Komplott in der Drogenszene. - Autor und Sprecher: Jürgen Kehrer, Länge: 23'59, Dateigröße: 24,3 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Wahre Liebe / Jürgen Benvenuti

Franz Buchberger ist ein verurteilter Mörder. Der 38-Jährige glaubt zu wissen, was ihn ins Gefängnis gebracht hat. Dort befindet er sich seit einem Jahr, als ihn eine Journalistin aufsucht, die auch damals seinen Gerichtsprozess beobachtet hatte. Nicht die Banküberfälle allein, nicht die Schüsse auf seine Opfer. Nein, er war verraten worden, verpfiffen an die Polizei. Die Journalistin scheint mehr zu wissen, aber lässt sie ihn in seinem Glauben? Autor: Jürgen Benvenuti, Sprecherin: Aiga Kornemann, Länge: 24'45, Dateigröße: 23,2 MB

 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
 
Rezensionen mehr »
Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger
Serienmörder sind nicht nur in Wien äußerst selten.Ein i
5 von 5 Sternen!
Login