Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Süß klangen die Glocken nie / Horst Prosch

Süß klangen die Glocken nie / Horst Prosch
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: HMK170026
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads

» im Abo schon ab 0,69€!



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Sie war seit ihrer Erstkommunion nicht mehr zur Beichte gegangen. Fünf Vaterunser allein dafür gibt er der 14-Jährigen auf. Aber es kommen noch mehr dazu und auch etliche Rosenkränze. Was hinter dem trennenden Gitter im Beichtstuhl einer fränkischen Dorfkirche geschieht, bleibt uns verborgen. Was dem Pfarrer zu Ohren kommt, ist ihr Martyrium, wenn der Onkel aus dem Norden alljährlich an Weihnachten die Familie besucht. Süß klingen die Glocken nicht mehr. Das Geläut weckt in ihr Angst.

Autor: Horst Prosch
Sprecherin: Simone Tank
Länge: 27'40
Dateigröße: 38,8 MB


Ausschnitt als Hörprobe:
 

 

 

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die Seidenstraße / Beatrix Kramlovsky

Armin war sicher: Sein Vater würde diesen Geburtstag nie vergessen! Die Frage war nur, ob er als Mordermittler das Rätsel rechtzeitig löste. Noch hatte er sich nichts anmerken lassen. Hatten die Seidenblüten kein Erkennen verursacht? Ob er Mutter gegenüber, abends im Schlafzimmer, die Ermittlungen erwähnte, wenn er sachte ein Satin-Hemdchen über Mamas Schultern hochschob? "Du, genauso eines habe ich heute auf der Leiche gesehen, der Aprikosenblumenmörder." Welcher Zwiespalt! Vater würde ihn decken müssen. Nur er würde es wissen. - Autorin: Beatrix Kramlovsky, Sprecherin: Simone Tank, Länge: 22'20, Dateigröße: 30,6 MB

 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
 
Login