Das Hörmordkartell
 

Der Beutelschneider / Christoph Güsken

Der Beutelschneider / Christoph Güsken
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: HMK170108
0,89 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads

» im Abo schon ab 0,69€!



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Es war schon das dritte Jahr, in welchem der große Umsatz, der den Schankwirt Gaismaier in Wittenberg reich und fett gemacht hatte, ausblieb. Das hatte er dem "Beutelschneider" zu verdanken, einem üblen Gesellen, der sich unter die Menge der frommen Reisenden mischte und sie ihrer Barschaft beraubte. Niemand war vor seinen langen Fingern sicher. Und nicht einer, der sein Gesicht kannte. Gaismaier lässt dennoch - als erster in der Geschichte der Druckkunst - Steckbriefe drucken. Am 31. Oktober 1517 werden in Wittenberg nicht nur Thesen angeschlagen.

Autor: Christoph Güsken
Sprecher: Jürgen Grunewald
Länge: 11'21
Dateigröße: 15,5 MB


Ausschnitt als Hörprobe:

 

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Nimm dein Bett und wandle! / Christoph Güsken

Als Nachtwächter im rechtsmedizinischen Institut verdient Frank Boskop ohne viel Mühe das Geld für sein Medizinstudium. Als ein Serienmörder in der Gegend für eine größere Zahl neuer Leichen sorgt, ist es mit der Ruhe im Leichenannahmeraum vorbei. Ständig stehen Leute von der Kripo auf der Matte. Wenigstens ist Karla, die Assistentin des Kommissars, eine hübsche Erscheinung. Aber hätte er sich nicht besser aus ihren Ermittlungen heraushalten sollen? - Autor: Christoph Güsken, Sprecher: Jörg Schulze-Neuhoff, Länge: 12'00, Dateigröße: 12,3 MB

0,89 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
 
Login