Das Hörmordkartell
 

Karr & Wehner

Karr & Wehner Karr (Foto links) & Wehner, geboren 1955 und 1949 in Saalfeld und Werdohl, leben im Ruhrgebiet und schrieben bisher zahlreiche Storys, Hörspiele und die "Gonzo"-Thriller "Geierfrühling", "Rattensommer", "Hühnerherbst" und "Bullenwinter". 1996 erhielten sie den Friedrich-Glauser-Preis für den besten Krimi des Jahres und 2000 den Literaturpreis Ruhrgebiet. Zuletzt erschien von ihnen der Jugendkrimi "Schneekönige" (2011), die historische Kriminalerzählung "ALBUS" (2012) und die Storybände "Gonzo!" (2014) und "Essener Geschichten" (2015).

Während der 32. CRIMINALE, dem Jahrestreffen des SYNDIKATs, wurde das Autorenteam Karr & Wehner im Mai 2018 mit dem Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte "bester Kurzkrimi des Jahres" ausgezeichnet. Den renommierten Autorenpreis gab es für "Hier in Tremonia - ein Krimi-Slam", erschienen in "Killing you softly - Die besten Pop- und Rock-Morde", Peter Godazgar (Hg), 2017.

Mehr über das Autorenduo im Internet: www.karr-wehner.de und www.hpkarr.de
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Der Beweis / Robert C. Marley
Ein wirklich gelungener, sprachlich geschliffener und spanne
5 von 5 Sternen!
Login