Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Heinrich-Stefan Noelke

Noelke Heinrich-Stefan Noelke, 1955 in Versmold geboren, ist gelernter Metzger, studierter Betriebswirt, hat in Frankreich, England und Spanien gearbeitet und später in Deutschland die Geschäfte eines bedeutenden Wurst- und Fleischverarbeiters geleitet. Vielleicht geraten seine Morde deshalb besonders blutig? Seit 2008 lebt er mit seiner Familie in Osnabrück und widmet sich dem Schreiben. Er spielt den Bass in der weltweit einzigen Rockband, die nur aus Krimiautoren besteht, deren Name seit Kurzem jedoch „streng geheim“ ist.

Homepage des Autors: www.hsnoelke.de
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Die Tasche voller Wunder / Heinrich-Stefan Noelke
In einem Entwässerungsgraben in Neuharlingersiel liegt eine Leiche. Tasso Muros, ein verurteilter Finanzbetrüger, befürchtet, damit in Verbindung gebracht zu werden. Man sagt, er habe noch eine der ergaunerten Millionen Euro versteckt. Muros hat seine Haftstrafe abgesessen und lebt zurückgezogen auf dem Campingplatz des Nordseeheilbades. Am Strand tritt ihm eine unbekleidete Frau entgegen und bittet, er möge sie auf seinem Boot nach Spiekeroog übersetzen. Tassos Freundin Melte reagiert sehr spröde, als er sich auf die Unbekannte einlässt. Autor und Sprecher: Heinrich-Stefan Noelke, Länge: 27'09, Dateigröße: 37,2 MB.
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Django und das Mörderschiff / Heinrich-Stefan Noelke
Django ist bei Hannah in einer Laubenkolonie untergekommen, in der Nähe eines Jachthafens in Bremerhaven. Djangos Eltern sind vor drei Jahren umgebracht wurden. Der geistig unterentwickelte Junge hatte das mit ansehen müssen, weiß, wer die Mörder sind. Hannah kümmert sich jetzt um ihn, sie hat ihm Lesen und Schreiben beigebracht. Aber Bastian Rullko und seine beiden Söhne auf einem halb verfallenen Zweimaster, dem Mörderschiff, machen Hannah und Django das Leben schwer. Bis Django über sich selbst hinauswächst ... - Autor/Sprecher: Heinrich-Stefan Noelke, Länge: 20'54, Dateigröße: 29,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Eingelocht, postfaktisch / Heinrich-Stefan Noelke
Wer hat Folkert Bents mit einem Golfschläger erschlagen? Die Leiche des Mannes wurde in einem Teich auf einem Golfplatz nahe der Stadt Norden gefunden. Welche Rolle spielen die beiden Frauen, Maus und Meise, die sich offensichtlich spinnefeind sind, welche der Golflehrer? Ein perfides Spielchen auf dem herrlich modellierten Grün ... - Autor/Sprecher: Heinrich-Stefan Noelke, 
Länge: 22'54, Dateigröße: 20,9 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
First the dogs / Heinrich-Stefan Noelke
Utze begibt sich auf eine Reise mit dem Hundeschlitten, schließt sich einer geführten Tour an. Als einer der Teilnehmer tot im Eis liegt, wird deutlich: Jeder der Gefährten hat seine eigene Geschichte, die ihn zu dieser Tour getrieben hat. Am Ende der dramatischen Reise ist Utze der einzige noch lebende, zahlende Gast. Heinrich-Stefan Noelke führt uns in die unwirtliche Kälte Norwegens, erzählt unter der heißen Sonne des Mittelmeeres. - Autor: Heinrich-Stefan Noelke, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 26'26, Dateigröße: 38 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Leben und Sterben auf den sonnigen Inseln /Heinrich-Stefan Noelke
Der Wind vom Atlantik strich kalt über die nackte Haut der toten Frau. Eine junge Haut so weiß wie das Holz tief unten am Strand, welches von Wellen gewaschen wird, die sich mit zweitausend Meilen Anlauf auf die westliche Küste von Bryher stürzen. Dem Zimmermädchen eines Bed-and-Breakfast-Hotels war zwar kurz zuvor gekündigt worden. Aber weder der Constable noch der Fremdenführer, der sie gefunden hat, glaubt an einen Suizid. Der Verdacht fällt bald auf den Sohn deutscher Touristen. - Autor und Sprecher: Heinrich-Stefan Noelke, Länge: 27'09, Dateigröße: 33,8 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Meer Mord Krimi

In dieser Zusammenstellung bieten wir sechs Kurzkrimis, die schon Gänsehaut verursachen, wenn auf der Düne in deinem Rücken nur der Strandhafer raschelt. Die Storys spielen an der Nordsee sowie an der französischen und englischen Atlantikküste.

  •     "Alles sauber, oder was?" von Cornelia Kuhnert
  •     "Die Tasche voller Wunder" von Heinrich Stefan Noelke
  •     "Eine Leiche hinterm Deich" von Jochen Bender
  •     "Inselweh" von Nicole Makarewicz
  •     "La vie! La Jeunesse!" von Sören Heim
  •     "Leben und Sterben auf den sonnigen Inseln" von Heinrich Stefan Noelke
Gesamtlänge: 141:03 Minuten
ZIP-Dateigröße: 133 MB
 
6,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Inselweh / Nicole Makarewicz
Ich habe mir das Paket "Meer.Mord-.Krimi" gekauft und besonde
5 von 5 Sternen!
Login