Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Thomas Schrage

Schrage Thomas Schrage wurde 1969 vor den Toren Kölns geboren. Nach langjähriger Arbeit an Stadttheatern und Stationen in Düsseldorf, Paris, Trier, Mainz und Frankfurt lebt er heute im Kölner Süden. Schrage ist freier Schauspieler und Regisseur. Er schreibt sowohl literarisch als auch journalistisch. Sein Krimi-Debüt hatte er mit "Theatertod", erschienen im Gmeiner-Verlag. Seit 2017 gehört er zum Gesamtvorstand des "Syndikat e.V. - Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur".

Mehr über Thomas Schrage im Internet: www.thomas-schrage.de

Für unser Programm hat der Autor seine Kurzkrimis "Haltloses Weiß" (aus der Anthologie „Padermorde“, erschienen im Gmeiner-Verlag) und "Fest der Lichter" („Stille Nacht, tödliche Nacht – 24 mörderische Adventsgeschichten“, Bookspot-Verlag) selbst eingesprochen.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Fest der Lichter / Thomas Schrage
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Haltloses Weiß / Thomas Schrage
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Das Geschenk / Katharina Kutil
Katharina Kutil hat die Geschichte nicht nur geschrieben, si
5 von 5 Sternen!
Login