Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Thomas Schrage

Schrage Thomas Schrage wurde 1969 vor den Toren Kölns geboren. Nach langjähriger Arbeit an Stadttheatern und Stationen in Düsseldorf, Paris, Trier, Mainz und Frankfurt lebt er heute im Kölner Süden. Schrage ist freier Schauspieler und Regisseur. Er schreibt sowohl literarisch als auch journalistisch. Sein Krimi-Debüt hatte er mit "Theatertod", erschienen im Gmeiner-Verlag. Seit 2017 gehört er zum Gesamtvorstand des "Syndikat e.V. - Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur".

Mehr über Thomas Schrage im Internet: www.thomas-schrage.de

Für unser Programm hat der Autor seine Kurzkrimis "Haltloses Weiß" (aus der Anthologie „Padermorde“, erschienen im Gmeiner-Verlag) und "Fest der Lichter" („Stille Nacht, tödliche Nacht – 24 mörderische Adventsgeschichten“, Bookspot-Verlag) selbst eingesprochen.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Fest der Lichter / Thomas Schrage

Noch immer deckte er ihr die Augen zu. Mit der anderen Hand drückte er die Klinke der Wohnzimmertür. Als sie endlich drinnen standen, ließ er sie los. Er sah, dass sie die Augen aufriss. Er hatte sich wirklich Mühe gegeben, den Esstisch festlich mit Tannenzweigen dekoriert, zwei Stunden lang den Baum geschmückt. Genial aber waren die Kerzen. Der Raum wurde ausschließlich von ihrem Licht erhellt. Er lachte sie an. Artig setzte sie sich auf den Platz, den er ihr anwies. Kurz blieb ihr Blick am Besteck hängen, aber sie sah schnell wieder weg. - Autor und Sprecher: Thomas Schrage, Länge: 27'13, Dateigröße: 24,9 MB

 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Haltloses Weiß / Thomas Schrage

Schnee, das ist das erste, was in seinem Kopf langsam Gestalt annimmt. Übermächtig drückt Schmerz auf seine Schläfen. Die Augen geschlossen, fühlt er die eisigen Kristalle unter den Händen und an der Wange. Durch die Kleidung dringt Kälte an seinen Bauch. Er braucht eine entsetzliche Länge bis er begreift: Da ist es rot. Da ist Blut! Völlig verblüfft bleibt sein Blick an einer männlichen Gestalt hängen, die etwas abseits steht. Sie ist ihm zugekehrt, der Mann schaut ihn an. - Autor und Sprecher: Thomas Schrage, Länge: 25'31, Dateigröße: 23,3 MB

 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Der Beweis / Robert C. Marley
Ein wirklich gelungener, sprachlich geschliffener und spanne
5 von 5 Sternen!
Login