Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

J. Monika Walther

Walther J. Monika Walther, geboren in Leipzig, stammt aus einer jüdisch-protestantischen Familie, aufgewachsen in Leipzig und Berlin – und kreuz und quer in der ganzen Westrepublik. Sie lebt seit 1966 im Münsterland und den Niederlanden, arbeitet seit 1976 als Schriftstellerin: Lyrik, Hörspiel, Prosa. Und immer wieder schreibt sie erfolgreiche Kriminalgeschichten. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, Preise und Stipendien. Zuletzt unter anderem "Kommissar Simonsberg ermittelt am Rande der Welt: Die vier Dithmarscher Geheimnisse" (2014).
Foto: Barbara Dietl

Mehr über J. Monika Walther im Internet: www.jmonikawalther.eu
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Das schöne Dorf / J. Monika Walther
Vorbei ist es mit der Ruhe in dem beschaulichen Dorf Jamulen im Münsterland, dem Wohnort des Kripobeamten Henning Simonsberg. Natürlich hatte jeder Einwohner, hatte jede Familie auch schon vorher ihre privaten Sorgen, ihren täglichen Stress sowie auch das tägliche Glück. Nun aber ist in einer nahen Großstadt ein Kind gestorben, in seinem Magen Tütchen mit Kokain. Kommissar Simonsberg übernimmt den Fall - und dieser Vorfall hat sehr viel mit der Abgeschiedenheit von Jamulen zu tun. - Autor: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'08, Dateigröße: 42,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Halifax / J. Monika Walther
Alice wünscht sich voller Sehnsucht in die Fremde. Sie und Max wollten zusammenleben, so der Plan vor zwei Jahren. Dann war Max gegangen, hatte eine Stelle bei einer kanadischen Immobilienbank angetreten, hatte ihr per Mail und Telefon täglich seine Liebe versichert. Nun macht sie sich auf den Weg, fliegt nach Halifax zu Max, ihrer großen Liebe. Aber eine Tote am Strand und Geld, viel Geld, verändern all ihre Pläne und Hoffnungen ... - Autorin: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'49, Dateigröße: 32,8 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Kippers & Seville Orange / J. Monika Walther
Die aussichtsreichste Kandidatin einer Kochshow im britischen Fernsehen ist von ihrer Konkurrentin entführt worden. Miss Azadi, eine Kashmiri, hatte sich in die Herzen der Zuschauer gekocht und einer gebürtigen Engländerin Runde für Runde allenfalls den zweiten Platz gelassen. Mag sein, dass die traditionelle englische Küche dem Fernsehpublikum nicht mehr so viel bedeutete, aber die Geschäftsführerin eines Hotels in Yorkshire meint ohnehin, dass die Regierung den Zuwanderern viel zu viel Mitsprache erlaubt. - Autorin: J. Monika Walther, Sprecherin: Simone Tank, Länge: 18'23, Dateigröße: 17,9 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Das Geschenk / Katharina Kutil
Katharina Kutil hat die Geschichte nicht nur geschrieben, si
5 von 5 Sternen!
Login