Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Krimi XL

Der Hörkrimi für hin und zurück, gewissermaßen. Falls du die Spannung aushalten und zwischendurch einmal abschalten kannst. Einzelne Storys, die unsere Autoren vorgeschlagen haben, waren zwar zu lang für unser Angebot-to-go, aber wir fanden sie so gelungen, dass wir die Krimis ins Programm aufgenommen haben. Hörkrimis ab etwa 21 Minuten. Längere Audiodateien als 30 Min. mit geringem Aufpreis.
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)
Arsen-Nannie / Andrea Gehlen
Ein Hörkrimi für hin und zurück! Auf jeden Fall für zweimal Hörvergnügen unterwegs, denn das Stück ist gut 45 Minuten lang. Wir stellen es ein und sind gespannt auf Ihre Reaktion. Also hier eine wahre Geschichte aus der Rubrik "mysteriöse Fälle": Die Serienmörderin Nannie Doss, geboren 1905 in Alabama, USA, verschlang Groschenromane und Illustrierte, träumte von Helden und davon, berühmte Schauspieler kennenzulernen und, wenn die eheliche Wirklichkeit sich anders darstellte, half sie nach, meist mit Arsen. Fünfmal. - Autorin: Andrea Gehlen, Sprecher: Barbara Wegmann, Länge: 45'16, Dateigröße: 41,4 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Brich an, du schönes Morgenlicht / Andrea Gehlen
Eine spiritistische Sitzung in einem Fachwerkhaus in einer ostwestfälischen Kleinstadt führt drei Freundinnen zurück in ihre Jugend. Die geheimnisvolle Umgebung, der Geist des Hausherrn und ein paar betrunkene Jugendliche wecken plötzlich lange verborgen gehaltene Animositäten. Lydia bereut schon bald, zu dieser nächtlichen Séance gekommen zu sein. - Autorin: Andrea Gehlen, Sprecherin: Barbara Wegmann, Länge: 30'07, Dateigröße: 41,3 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Club Candlelight / Hans-Jörg Kühne
Hauptkommissar Thomas Kuss ist mit seinem Beruf verheiratet. Sein Privatleben dagegen ist alles andere als aufregend. Sein Liebesleben findet nur gelegentlich eine Spielfläche, dann gegen Bezahlung in einem Bordell, am besten in einer Nachbarstadt. Dort begegnen einem keine Bekannten, das wäre ihm peinlich. Und erst recht keine Kollegen. Oder doch? - Autor: Hans-Jörg Kühne, Sprecher: Manfred Kulecki, Länge: 27'49, Dateigröße: 38,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das schöne Dorf / J. Monika Walther
Vorbei ist es mit der Ruhe in dem beschaulichen Dorf Jamulen im Münsterland, dem Wohnort des Kripobeamten Henning Simonsberg. Natürlich hatte jeder Einwohner, hatte jede Familie auch schon vorher ihre privaten Sorgen, ihren täglichen Stress sowie auch das tägliche Glück. Nun aber ist in einer nahen Großstadt ein Kind gestorben, in seinem Magen Tütchen mit Kokain. Kommissar Simonsberg übernimmt den Fall - und dieser Vorfall hat sehr viel mit der Abgeschiedenheit von Jamulen zu tun. - Autor: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'08, Dateigröße: 42,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das Schwein / Jürgen Siegmann

In dieser Kurzgeschichte geht es um einen sorgfältig geplanten Banküberfall auf der Reeperbahn in Hamburg. In den Hauptrollen: eine zufällig gefundene Pistole, ein Kinderwagen und ein Sparschwein. Die Story ist in der Krimi-Anthologie "Tatort Hamburg" im Vertigo Verlag erschienen, die in zehn Kurzkrimis Hamburgs dunkle Seiten von Blankenese bis St. Pauli beleuchten. - Autor: Jürgen Siegmann, Sprecherin: Beate Kollhoff, Länge: 33'40, Dateigröße: 31,5 MB

 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der alte Gärtner ist tot / Harald Mini
Ist der Mörder tatsächlich immer der Gärtner, wenn der Tatort ein Pavillon ist, umgeben von Blumenrabatten? In diesem Krimi mit dem Hercule Poirot von Linz, nämlich Kommissar Holms, hat der Gärtner eines Gartenbaudirektors i.R. denselben als Leiche im Park gefunden. Bald hat Holms den betagten Mann, der Reich heißt, aber nicht reich ist, als möglichen Täter ausgeschlossen, denn die Kinder des Toten, der Gärtner heißt und reich ist, hätten jedes für sich Gründe genug, dem Senior ein baldiges Ableben zu wünschen. Zumal der alte Herr im Begriff ist, seine Memoiren zu diktieren. - Autor: Harald Mini, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 34'02, Dateigröße: 35,3 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Dill / Manfred Baumann
Hobbykoch Till Theodor Hausner hat eine Leidenschaft für Dill. Die Faszination für dieses Kraut hatte schon sein Ururgroßvater, und so waren Hausner bereits die Familienrezepte in die Wiege gelegt. Niemals hätte er eines davon öffentlich gemacht, nicht einmal unter Folter. Bedauerlich nur, dass Hausners Ehefrau das Geheimnis seiner legendären Dillbeize einem Fernsehkoch verraten hat. Aber war allein der Zorn darüber auch Antrieb für einen Mord? - Autor/Sprecher: Manfred Baumann, Länge: 24'57, Dateigröße: 34,2 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Eine Brise Octomore / Veit Bronnenmeyer
Zwei Fischer finden am Strand der schottischen Whisky-Insel Islay einen Leiche. Der Tote ist Jean Cargaux. Der Franzose hatte für einen Getränkekonzern gearbeitet, der kürzlich die Destille Bruichladdich übernommen hatte. Manch einer auf der Insel hatte Sorge, dass der Verkauf an ein französisches Unternehmen das Ende des berühmten „Octomore“ bedeuten könnte. Dieser Whisky gilt wegen seines hohen Phenolgehalts als der rauchigste der Welt. Wenn Cargaux einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein sollte, gäbe es viele, die ein Motiv hätten. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 32'10, Dateigröße: 28,7 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Feiertagsgericht / Susanne Kliem
Weihnachten bei Clara und Justus, das bedeutet: Slow-Food-Gans und edler Rotwein, stilvoller Baumschmuck und lieb gewonnene Rituale. Wenn nur Claras Schwester Alina einmal pünktlich wäre! Stattdessen gibt ein ungebetener Gast dem Fest eine grauenhafte Wendung. - Autorin: Susanne Kliem, Sprecher: Wolfgang Brosche, Länge: 29'50, Dateigröße: 27,2 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Félines Festvorbereitung / Alexa Thiesmeyer
Zorn ist eine Todsünde, kann aber auch ein Quell kreativer Gedanken sein. Was tun, wenn Weihnachten vor der Tür steht, der Sinn aber nicht nach Geschenke einkaufen und Plätzchen backen steht? Und die ganze Verwandtschaft an den Feiertagen wieder einzufallen droht? Féline ist es leid, in diesem Jahr verweigert sie sich und lenkt die vorweihnachtliche Kreativität in eine überraschend andere Richtung. Ruhige Weihnachten sind es ihr wert. - Autorin: Alexa Thiesmeyer, Sprecherin: Aiga Kornemann, Länge: 23'34, Dateigröße: 32,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Frauentag in Schwerte / Kathrin Heinrichs
Nur jeder zehnte Mord wird von einer Frau begangen. Männer morden, weil sie dominant sind. Frauen morden, um sich nicht länger  beherrschen zu lassen. Zum Beispiel von Männern, die Fotos ins Internet stellen. - Autorin: Kathrin Heinrichs, Sprecherin: Barbara Wegmann, Länge: 26'05, Dateigröße: 37 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Gottes Blitz / Veit Bronnenmeyer
Nach einem Blitzschlag verschwindet ein katholischer Pfarrer. Was steckt dahinter? Das möchte der neue Staatsanwalt wissen und lässt den unaufgeklärten Fall aus den 1970er-Jahren in der tiefsten Provinz noch einmal untersuchen. Der junge Kriminalinspektor Bräuer soll in Sackhausen neue Fakten ermitteln. Er spürt schnell die Feindseligkeit, die ihm entgegen schlägt. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 36'30, Dateigröße: 50,2 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Halifax / J. Monika Walther
Alice wünscht sich voller Sehnsucht in die Fremde. Sie und Max wollten zusammenleben, so der Plan vor zwei Jahren. Dann war Max gegangen, hatte eine Stelle bei einer kanadischen Immobilienbank angetreten, hatte ihr per Mail und Telefon täglich seine Liebe versichert. Nun macht sie sich auf den Weg, fliegt nach Halifax zu Max, ihrer großen Liebe. Aber eine Tote am Strand und Geld, viel Geld, verändern all ihre Pläne und Hoffnungen ... - Autorin: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'49, Dateigröße: 32,8 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Heimspiel für Plessner / Hellmuth Opitz
Als Zahnarzt ist Plessner erfolgreich, aber die Freundinnen seiner Frau Silke halten ihn für einen gutmütigen Trottel, der nur Implantate im Kopf hat. Dem mussten sie als Kind bestimmt ein Kotelett umbinden, damit wenigstens die Hunde mit ihm spielen. Jetzt spielt sein Zeigefinger mit dem Abzug eines Präzisionsgewehrs. Plessner hat einen Supermarkt-Parkplatz im Visier … - Autor: Hellmuth Opitz, Sprecher: Joshy Peters, Länge: 32'53, Dateigröße: 45,4 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Kopftonglück / Horst Prosch
Eine Bergidylle, Weite und Panoramablick, Licht und Luft, strahlende Sonne und heimelige Natur. Augustin erinnert sich beim Erklimmen eines Bergsteigs an einen Jodelkurs in Tirol. Wie gerne würde er wieder das Kopftonglück im Echo erspüren. Aber er trifft den Ton nicht, die Leichtigkeit, die Unbeschwertheit fehlen ihm. Und unten auf dem Parkplatz sonnt sich seine Frau, die auch nicht mehr dieselbe ist wie damals. Wie findet er zwischen Kopf- und Bruststimme zum Glück zurück? Weit über der Klamm, in die einer stürzen könnte? - Autor: Horst Prosch, Sprecher: Wolfgang Brosche, Länge: 34'07, Dateigröße: 46,8 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Liebstöckel / Manfred Baumann
Mit Liebstöckel wollte Valerie ihren neuen Schwarm betören, füllte mit dem „Lustkraut“ Muffins und bereitete damit einen Smoothie. Die 15-jährige Tochter aus einer vermögenden Unternehmerfamilie wähnte sich schon am Ziel ihrer Träume, als der Junge sich mit ihr verabredete. Aber während sie am Eingang des Wilheminenparks auf ihren angebeteten Lothar wartete, malte sie sich schon aus, was geschehen würde in einem Ruderboot im Schilfgürtel des Parkteiches .... - Autor/Sprecher: Manfred Baumann, Länge: 28'44, Dateigröße: 36,8 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Nebenwirkungen / Veit Bronnenmeyer
Der Braumeister Karl Geyer wird im Gärbottich tot aufgefunden. Bürgermeister Zeitler macht sich Sorgen, dass damit auch die dörfliche Gastronomie im fränkischen Pichlas ihr betrübliches Ende gefunden haben könnte. Zumal das Wirtshaus ziemlich baufällig ist. Zum Glück ist kürzlich ein Architekt aus Berlin zugezogen. Der hätte sich am besten erst gar nicht mit dem Wirtshaus und vor allem mit dem Gärkeller befasst! - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Marcus Werner, Länge: 32'12, Dateigröße: 44,2 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Niemals stirbt der Neid, Goldkehlchen / Petra K. Gungl
Zwischen Feldbach und Gleisdorf werden nicht nur Schweine gezüchtet, sondern es wird auch ordentlich musiziert. Pauline, zum Beispiel, ist ein richtiges Goldkehlchen, das es in einen europäischen Song-Contest geschafft hat, sogar fast bis ins Finale. Aber Erfolg macht neidisch - und da die Steirer äußerst leidenschaftlich sind, passieren manchmal Dinge, die besser unter der Decke blieben ... - Autorin: Petra K. Gungl, Sprecherin: Sabine Muhar, Länge: 37'49, Dateigröße: 33,2 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger
Eine Polizistin ermittelt im Fall Monika Wagner. Gibt es einen Zusammenhang mit anderen Verbrechen, bei denen allerdings ausnahmslos junge Männer die Opfer waren? Könnte ein Rachefeldzug dahinter stecken? Monika Wagner hatte nur zwei Angehörige: eine Großmutter und Manuela, die ältere Schwester. Frauen als Serienmörderinnen wären auch in Wien äußerst selten. - Autorin: Sylvia Grünberger, Sprecherin: Aiga Kornemann, Länge: 30'50, Dateigröße: 30,3 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Sam Wolfe und der Sidecar / Veit Bronnenmeyer
Privatdetektiv Sam Wolfe war zwar ein Spezialist für besondere Aufträge. Aber seit einem Jahr hatte er keinen Fall mehr gelöst. Wolfe fehlte nämlich der Sidecar, den es im „Zolt’s“ nicht mehr gab, nachdem der Wirt sein Rezept mit ins Grab genommen hatte. Wenn Sam Wolfe nicht mehr weiterkam, hatte ihm immer der Cocktail geholfen – und die Lösung des Falls stand so glasklar vor seinem geistigen Auge wie ein russischer Wodka. Nun bat ihn der Unternehmer Jacobson darum, den Mordverdacht, unter dem seine Tochter stand, zu entkräften. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 41'42, Dateigröße: 37,1 MB
 
2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)
 
Rezensionen mehr »
Der Beweis / Robert C. Marley
Ein wirklich gelungener, sprachlich geschliffener und spanne
5 von 5 Sternen!
Login