Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Das verlorene Kind / Rahel Sanzara

Das verlorene Kind / Rahel Sanzara
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: HMK175102
GTIN/EAN: 4260447588004
14,57 EUR
inkl. 16 % MwSt.
downloads




  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Rahel Sanzaras Kriminalroman begeisterte 1926 Publikum und Kritik und wurde bald in elf Sprachen übersetzt. Die Nazis verbrannten den Erfolgsroman jedoch 1933 wegen der geistigen Nähe und Affinität der Autorin zum Judentum. Sanzara, bürgerlich Johanna Bleschke, porträtiert eine ländliche Gemeinschaft gegen Ende des 19. Jahrhunderts, die durch den Mord an einer Vierjährigen zerbricht. Sanzaras Themen sind aktuell: sexuelle Gewalt, in deren Folge Zerrissenheit, Depression und die lebenslange Suche nach Antworten auf Unaussprechliches.
Aiga Kornemann, Sprecherin, Texterin und Grafikerin aus Bielefeld, hat die Erstausgabe des Romans eingesprochen (Ullstein-Verlag, 1926)

Autorin: Rahel Sanzara
Sprecherin: Aiga Kornemann
Länge: ca. 12,5 Std.
Datei: 686 MB (ZIP-Datei, entpackt 9 Files)


Ausschnitt als Hörprobe:
 
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

 
Login