Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Aiga Kornemann

Aiga Kornemann ist freie Redakteurin, Grafikerin, Texterin und Sprecherin. Überwiegend ist sie für Menschen tätig, die kulturell und bürgerschaftlich engagiert sind – oder in keine Schublade passen. Sie bringt Sachtexte zum Klingen, wirkt mit ihrer Stimme bei szenischen Lesungen und in Hörspielen mit und hat auch eine ganze Reihe Kurzkrimis für uns eingesprochen.
Zurzeit liest Aiga den Kriminalroman "Das verlorene Kind" von Rahel Sanzara. Ihr Hörbuch wird bei uns im Frühjahr 2020 erscheinen.
Mehr über die vielseitige Bielefelder Künstlerin im Internet hier: aigiko.de
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger
Serienmörder sind nicht nur in Wien äußerst selten.Ein i
5 von 5 Sternen!
Login