Das Hörmordkartell
 

Gerald Hagemann

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Amelia / Robert C. Marley
Beim Anflug auf Howland Island verschwand am 2. Juli 1937 ein zweimotoriges Flugzeug. Von der Lockhead Electra wurde nie eine Spur gefunden. Auch die amerikanische Pilotin Amelia Earhart und ihr Navigator Fred Noonan, die sich mit der Maschine auf der letzten Etappe ihres Fluges rund um den Globus befanden, blieben vermisst. Offiziell hieß es, sie seien vom Kurs abgekommen und in den Pazifik gestürzt. - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 21'20, Dateigröße: 19,5 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der Beweis / Robert C. Marley
Nur eine einzige Fotografie beweist die Existenz des Ungeheuers im Loch Ness. Aber Eddy McDougal behauptet hartnäckig, der abgebildete, vermeintliche Hals des Monsters sei ein Arm Adam Bredons, seines Nachbarn, dessen Leiche er im See versenkt haben will. Aber hat er das wirklich, dieser friedliebende Landwirt, der nicht mal in der Lage ist, selbst seinen Schafen den Todesstoß zu geben? - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 18'41, Dateigröße: 17 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der Mann in der Ecke / Robert C. Marley
Haben Sie schon einmal gefragt, ob Sie sich auf der richtigen Seite des Spiegels befinden? Gerald Evans, seinen englischen Landsleuten aus dem Fernsehen als  Geisterjäger wohl bekannt, muss auf diese Frage eine Antwort geben. Robert C. Marley führt uns zu einem Gasthaus nach Pluckley, dorthin, wo das Handy kein Netz hat und das Navi versagt. Ist es für Evans nur eine Irrfahrt im Kreis? - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 18'13, Dateigröße: 19 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Eine Brise Octomore / Veit Bronnenmeyer
Zwei Fischer finden am Strand der schottischen Whisky-Insel Islay einen Leiche. Der Tote ist Jean Cargaux. Der Franzose hatte für einen Getränkekonzern gearbeitet, der kürzlich die Destille Bruichladdich übernommen hatte. Manch einer auf der Insel hatte Sorge, dass der Verkauf an ein französisches Unternehmen das Ende des berühmten „Octomore“ bedeuten könnte. Dieser Whisky gilt wegen seines hohen Phenolgehalts als der rauchigste der Welt. Wenn Cargaux einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein sollte, gäbe es viele, die ein Motiv hätten. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 32'10, Dateigröße: 28,7 MB
 
1,29 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Eine ganz dumme Sache mit Grünkohl / Robert C. Marley
Elvira Kirschbaum ist Ende 50 und hat leider schon wieder einen Lebensgefährten verloren. Ihr erster Mann überlebte einen Raubüberfall nicht, bei dem er halbtot geschlagen wurde. Ihr zweiter Partner erstickte kürzlich am selbst gekochten Grünkohl der Schwiegertochter. Elvira ist in tiefer Trauer, als sie in einem Café in Bad Lippspringe Eberhard Walter kennenlernt. Eberhard hat keine Familie, keine Kinder und keine Enkelkinder. Die beste Chance für einen viel versprechenden Anfang … - Autor: Robert C. Marley, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 13,5, Dateigröße: 14,2 MB
 
0,89 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Gott der Dummen / Christoph Ernst
Ich lebte damals in New York, als Rudi Giuliani Manhattan noch nicht aufgehübscht hatte. Zwischen den Avenues A und D trugen viele noch lange Schraubenzieher. Ich kam aus einer Welt, wo alle satt wurden und man sich nachts ohne Angst bewegen konnte. New York lehrte mich, dass das nicht selbstverständlich war. Dass wir viel Glück hatten, ich, Karen und Leroy, lag vielleicht nur daran, dass Gott manchmal eben mit den Dummen ist. (Christoph Ernst veröffentlichte diese Story über Farbige in Manhattan auch mit dem Titel „Pigmentnöte“.) - Autor: Christoph Ernst, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 19'53, Dateigröße: 20,4 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Gottes Blitz / Veit Bronnenmeyer
Nach einem Blitzschlag verschwindet ein katholischer Pfarrer. Was steckt dahinter? Das möchte der neue Staatsanwalt wissen und lässt den unaufgeklärten Fall aus den 1970er-Jahren in der tiefsten Provinz noch einmal untersuchen. Der junge Kriminalinspektor Bräuer soll in Sackhausen neue Fakten ermitteln. Er spürt schnell die Feindseligkeit, die ihm entgegen schlägt. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Gerald Hagemann, Länge: 36'30, Dateigröße: 50,2 MB
 
1,29 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Racheengel / Robert C. Marley
„Jobs und Affären fang nie montags an!“ So pflegte meine Großmutter zu sagen. Und ich glaube, es ist ein Stückchen Wahrheit in diesem Spruch. Denn aus Iris und mir wurde nichts, konnte es auch nicht, denn von einer gemeinsamen, beruflichen Reise für einen Bildband über Indianer kam ich allein aus den USA zurück. Die nächste Beziehung dauerte auch kaum drei Jahre, dann starb Barbara durch einen Autounfall. Irgendwann kursierte in gewissen Kreisen das Gerücht, ich sei genau der Richtige, wenn es darum ginge, schwierige Probleme aus der Welt zu schaffen, was mir, ehrlich gesagt, nicht sonderlich behagte. - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 21'20, Dateigröße: 19,5 MB
 
1,09 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Trocken / Robert C. Marley
Vielleicht ein halbes Jahr noch hatte der Arzt Victor an Lebenszeit gegeben. Victor hatte einfach zu viel gesoffen. Und hatte zuletzt Olga kennen gelernt, bildhübsch und viel zu jung für ihn. Zeit, seinen Lebenswandel zu überdenken. Trocken zu werden, zu bleiben und - mehr noch - gesund zu leben. - Autor/Sprecher: Robert C. Marley, Länge: 5'15, Dateigröße: 5 MB
 
0,89 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Rezensionen mehr »
Nummer 7 – Im Zwielicht der Glasfabrik / Sylvia Grünberger
Serienmörder sind nicht nur in Wien äußerst selten.Ein i
5 von 5 Sternen!
Login