Hörmordkartell - Hörkrimi-to-go
 

Jürgen Grunewald

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)
Bis dass der Tod / Kathrin Heinrichs
Die Quote von Frauen, die ihre frühpensionierten Männer umbringen, ist höher, als man in Statistiken nachlesen kann. Auch kommt manchem Frührentner gelegentlich die Idee, sein Rasiermesser könne ihm die Flucht in eine neue Freiheit verschaffen. - Autorin: Kathrin Heinrichs, Sprecher: Barbara Wegmann, Jürgen Grunewald, Länge: 21'09, Dateigröße: 28,6 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das Ende vom Anfang / Karr & Wehner
Der Tatort ist eine Eigenheimsiedlung aus den 1950er-Jahren. Dort lebt Evelyn, Ehefrau von Thomas, der häufig aus beruflichen Gründen unterwegs ist. Sie weiß, dass die Außentermine in Wirklichkeit blond sind und Frauennamen haben. Evelyn braucht einen neuen Anfang, braucht mehr als gelegentliche Ausflüge zu Musicals in Hamburg oder Stuttgart mit ihrer Freundin Inge. Sie hat auch schon etwas vorbereitet. Als ein Nachbar im Sterben liegt, setzt Evelyn ihren Plan um. - Autoren: Karr & Wehner, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 19'20, Dateigröße: 27 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das Geständnis / Dieter Aurass
Eine Detonation erschüttert die Innenstadt von Mayen, nicht weit entfernt von einer Einrichtung der Bundeswehr. Der Sprengsatz tötet und verletzt zahlreiche Menschen, die meisten von ihnen Teilnehmer einer Demonstration. Der Terrorismusexperte des LKA in Mainz, Kriminalhauptkommissar Dietrich von Auersberg, hat die Ermittlungen aufgenommen - und bereits eine Tatverdächtige. Ihr Geständnis macht ihn fassungslos. - Autor: Dieter Aurass, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 15'30, Dateigröße: 14,2 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Das schöne Dorf / J. Monika Walther
Vorbei ist es mit der Ruhe in dem beschaulichen Dorf Jamulen im Münsterland, dem Wohnort des Kripobeamten Henning Simonsberg. Natürlich hatte jeder Einwohner, hatte jede Familie auch schon vorher ihre privaten Sorgen, ihren täglichen Stress sowie auch das tägliche Glück. Nun aber ist in einer nahen Großstadt ein Kind gestorben, in seinem Magen Tütchen mit Kokain. Kommissar Simonsberg übernimmt den Fall - und dieser Vorfall hat sehr viel mit der Abgeschiedenheit von Jamulen zu tun. - Autor: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'08, Dateigröße: 42,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der alte Gärtner ist tot / Harald Mini
Ist der Mörder tatsächlich immer der Gärtner, wenn der Tatort ein Pavillon ist, umgeben von Blumenrabatten? In diesem Krimi mit dem Hercule Poirot von Linz, nämlich Kommissar Holms, hat der Gärtner eines Gartenbaudirektors i.R. denselben als Leiche im Park gefunden. Bald hat Holms den betagten Mann, der Reich heißt, aber nicht reich ist, als möglichen Täter ausgeschlossen, denn die Kinder des Toten, der Gärtner heißt und reich ist, hätten jedes für sich Gründe genug, dem Senior ein baldiges Ableben zu wünschen. Zumal der alte Herr im Begriff ist, seine Memoiren zu diktieren. - Autor: Harald Mini, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 34'02, Dateigröße: 35,3 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der Beutelschneider / Christoph Güsken

Es war schon das dritte Jahr, in welchem der große Umsatz, der den Schankwirt Gaismaier in Wittenberg reich und fett gemacht hatte, ausblieb. Das hatte er dem "Beutelschneider" zu verdanken, einem üblen Gesellen, der sich unter die Menge der frommen Reisenden mischte und sie ihrer Barschaft beraubte. Niemand war vor seinen langen Fingern sicher. Und nicht einer, der sein Gesicht kannte. Gaismaier lässt dennoch - als erster in der Geschichte der Druckkunst - Steckbriefe drucken. Am 31. Oktober 1517 werden in Wittenberg nicht nur Thesen angeschlagen. - Autor: Christoph Güsken, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 11'21, Dateigröße: 15,5 MB

 
1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der Christbaumtauscher / Harald Mini
Oberinspektor Otto Doblhofer ist über die Feiertage bei seiner Schwester in Linz zu Besuch - und wundert sich, dass nach Weihnachten ausgediente Christbäume an den Straßen liegen. Freilich entsorgt nicht jeder Linzer seine Weihnachtsdeko schon zeitig, und mancher tauscht auch gern seinen vorzeitig nadelnden Baum gegen einen ausgedienten, der wohl frischer ausschaut. Allerdings entwickelt sich ein Tausch bisweilen zum Delikt ... Ein Ratekrimi mit Auflösung nach ein paar Sekunden Musik. - Autor: Harald Mini, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 10'17, Dateigröße: 14,1 MB
 
1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der goldene Kelch / Marcus Winter
Ein Profi-Einbrecher durchstreift einen Kölner Nobelvorort und hält Ausschau nach einem geeigneten Objekt. Als er schließlich in eine Villa eindringt, ahnt er nicht, dass er hier brutal mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. - Autor: Marcus Winter, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'01, Dateigröße: 21 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der letzte gemeinsame Urlaub / Marcus Winter
Der Münchner Unternehmer Georg Seelbach hatte die Reise an den Thumsee als ihren letzten gemeinsamen Urlaub geplant. Danach würde er frei sein, nach angemessener Trauer um seine treusorgende Gattin. Seit Monaten hatte er an seinem perfekten Plan gefeilt, sein Alibi akribisch vorbereitet. Jetzt war es endlich so weit. - Autor: Marcus Winter, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'27, Dateigröße: 21 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Der Prokurist / Marcus Winter
Werner Grotejohann, ein erfolgreicher Fleischfabrikant, hätte sich nie auf diese Erpressung einlassen dürfen. Natürlich hatte er den Prokuristen entlassen müssen, der Geld der Firma auf ein eigenes Schweizer Bankkonto abgezweigt hatte. Aber ihn jetzt mit dem unter Druck zu setzen, was in der Branche allgemein üblich war, - das musste ein Ende haben! - Autor: Marcus Winter, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 18'08, Dateigröße: 17 MB

 
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Die Freunde des kurzen Lebens / Veit Bronnenmeyer
Anfang des 20. Jahrhunderts hält eine Mordserie Bayern in Atem, aber auch in Österreich sterben auf ähnliche Weise junge und gebildete Männer einen gewaltsamen Tod. Ohne die Erfindung des Telefons und neuer Methoden wie der Daktyloskopie wäre gar nicht herausgekommen, dass es einen Zusammenhang zwischen den Mordfällen gibt. Der Nürnberger Kommissar Franz Lamprecht und sein Wiener Kollege Ferdinand von Steyrer ermitteln gemeinsam. Und sie finden heraus, dass sie zwar eine Mordserie aufklären, aber keinen Serienmörder suchen müssen. - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 20'42, Dateigröße: 28,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Die große Chance / Marcus Winter
PHK Georg Niedermayer hat sein Hobby wiederentdeckt, fotografiert nun digital und am liebsten seinen Enkel auf dem Sportplatz beim Fußball. Fürs Hobby lässt ihm sein Dienstherr genügend Zeit, denn der Polizeiarzt hat ihn auf Entzug gesetzt. Als ein Sexgangster in der Gegend sein Unwesen treibt und es vor allem auf junge Sportler abgesehen hat, will Niedermayer noch einmal beweisen, dass in ihm noch ein verbissener Fahnder steckt. - Autor: Marcus Winter, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 18'46, Dateigröße: 17 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Die Kinder des Triestingtals / Andreas Gruber
Der Journalist und Autor Thomas Wildner befindet sich auf Lesereise und präsentiert seine Abrechnung mit der eigenen Kindheit in einer beklemmenden, niederösterreichischen Bergwelt. Wie es der Zufall will, gibt es auch einen Vortrag auf der Araburg, ganz in der Nähe, wo er früher gewohnt hatte. Obwohl zunächst nur vier Zuhörer in dem Stüberl auf der Burg Platz genommen haben, füllt sich während Wildners Vortrag der Saal zusehends. Doch das reglos lauschende Publikum gibt kaum einen Mucks von sich. Die Szenerie wird zunehmend gespenstischer. - Autor: Andreas Gruber, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 15'12, Dateigröße: 16,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Doblhofer am Bau / Harald Mini
Ein Rate-Krimi von Harald Mini – Inspektor Doblhofer und sein Assistent Pichler sollen den Mord an einem Bauherrn aufklären. Der Polier hat den Toten in einem Garten nahe der Baustelle entdeckt. Nicht nur der Vorarbeiter, sondern auch ein Lehrling und ein Hilfsarbeiter sind auf ihren Auftraggeber nicht gut zu sprechen. - Autor: Harald Mini, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 7'16, Dateigröße: 10 MB
 
1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Eigenbemühungen / Veit Bronnenmeyer
"Zeit ist das Feuer, in dem wir alle brennen", hatte der spitzohrige Vulkanier einst im Fernsehen gesagt. Es war früher eine von Mareks Lieblingssendungen gewesen. Heute wusste er, dass nicht alle Menschen gleichermaßen im Feuer der Zeit brannten. Denn Zeit war Geld. Bei Marek sah es nicht so rosig aus mit der Zeit. Sie zerrann ihm zwischen den Fingern, etwa wenn Herr Renner vom Arbeitsamt schrieb, dass er nun noch 14 Tage Zeit hätte, um ausreichende Eigenbemühungen zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit nachzuweisen. Kann Marek noch verhindern, dass ihm die Leistungen für drei Monate gesperrt werden? - Autor: Veit Bronnenmeyer, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 17'01, Dateigröße: 23,3 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
First the dogs / Heinrich-Stefan Noelke
Utze begibt sich auf eine Reise mit dem Hundeschlitten, schließt sich einer geführten Tour an. Als einer der Teilnehmer tot im Eis liegt, wird deutlich: Jeder der Gefährten hat seine eigene Geschichte, die ihn zu dieser Tour getrieben hat. Am Ende der dramatischen Reise ist Utze der einzige noch lebende, zahlende Gast. Heinrich-Stefan Noelke führt uns in die unwirtliche Kälte Norwegens, erzählt unter der heißen Sonne des Mittelmeeres. - Autor: Heinrich-Stefan Noelke, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 26'26, Dateigröße: 38 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Glausers Garten oder: Am Ende der Straßen bleibt jeder allein / Karr & Wehner
Bei der Legion wird man zum Mann, sagte Glauser, und las aus dem zerfledderten Buch, das er bei seiner Einlieferung in das Landeskrankenhaus in der Tasche gehabt hatte. „Retrograde Amnesie“ war Glausers Diagnose. Diese Krankheit war auch ihm attestiert worden, und wie vermutlich sein Tischnachbar, so gab auch er möglicherweise nur vor, als sei in seinem Gedächtnis nichts als ein riesengroßes Loch. Dann verschwand Glauser - und kurz darauf bot sich auch ihm die Gelegenheit, „den Glauser zu machen“. Die Fremdenlegion allerdings kann lange warten. - Autoren: Karr & Wehner, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 17'36, Dateigröße: 23,4 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Halifax / J. Monika Walther
Alice wünscht sich voller Sehnsucht in die Fremde. Sie und Max wollten zusammenleben, so der Plan vor zwei Jahren. Dann war Max gegangen, hatte eine Stelle bei einer kanadischen Immobilienbank angetreten, hatte ihr per Mail und Telefon täglich seine Liebe versichert. Nun macht sie sich auf den Weg, fliegt nach Halifax zu Max, ihrer großen Liebe. Aber eine Tote am Strand und Geld, viel Geld, verändern all ihre Pläne und Hoffnungen ... - Autorin: J. Monika Walther, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 22'49, Dateigröße: 32,8 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Insomnia oder Die neunte Stunde / Christian Jaschinski
Berlins erfolgreichster Strafverteidiger findet sich morgens blutverschmiert in seiner Wohnung wieder. Er kann sich weder erklären, warum das viele Blut an ihm haftet, noch erinnert er sich daran, von wem es stammt ... - Autor: Christian Jaschinski, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 15'18, Dateigröße: 21 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Installation des Grauens / Cornelia Kuhnert
In 27 Fällen des Mordes angeklagt, in 24 schuldig gesprochen und hingerichtet: Friedrich Haarmann, der "mit dem Hackebeilchen" die Opfer zu Schabefleisch verarbeitete - eine gruselige Vorstellung. Mit dem Mann aus der Weimarer Republik müsste sich heute doch Geld machen lassen, wo es im Internet und im Kulturbetrieb nicht zombiehaft genug zugehen kann. Der erfolglose Künstler Fritz Radtke wittert seine Chance. - Autorin: Cornelia Kuhnert, Sprecher: Jürgen Grunewald, Länge: 19'17, Dateigröße: 26,5 MB
 
2,10 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Details
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)
 
Rezensionen mehr »
Wahre Liebe / Jürgen Benvenuti
Stimmige Geschichte. Wie ein Kurzurlaub. Gut gelesen.
4 von 5 Sternen!
Login